Anerkennungsverfahren BEP-Fortbildungen

Website: BEP-Connect: Die Lernplattform für Akteure im BEP-Netzwerk
Kurs: BEP-Connect: Die Lernplattform für Akteure im BEP-Netzwerk
Buch: Anerkennungsverfahren BEP-Fortbildungen
Gedruckt von:
Datum: Dienstag, 29. September 2020, 02:37

Beschreibung


1. Anerkennungsverfahren BEP-Fortbildungen

Fortbildungen zum BEP – Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Angebote sonstiger Anbieter die Vorgaben des Landes zu den Qualitätspauschalen erfüllen und was ist zu tun?

Zur Anerkennung von geeigneten Fortbildungsangeboten Dritter im Sinne der Qualitätspauschalen für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege sowie der Pauschalen für Fachberatungen zum BEP und von Schwerpunkt-Kitas wurde nun das konkrete Anerkennungsverfahren entwickelt.

Anbieter von Fortbildungen haben die Möglichkeit, die Anerkennung der Geeignetheit ihrer Veranstaltungen bei dem Hessischen  Ministerium für Integration zu beantragen. Die Voraussetzungen für eine Anerkennung sind dem unten stehenden Erläuterungsblatt und den Häufig gestellten Fragen zu entnehmen.

Anträge stellen Sie ab sofort ausschließlich über die Online-Plattform https://bep-anerkennung.ddns.net/

Ein wichtiger Hinweis:
Antragsteller, welche in der Vergangenheit bereits Anträge in Schriftform oder per e-mail eingereicht hatten, werden gebeten, sich bei weiteren Anträgen auf der Online-Plattform neu zu registrieren.

Folgende Anbieter von Fortbildungsangeboten haben bereits Anerkennungen durch das Hessisches Ministerium für Soziales und Integration für ausgewählte Angebote für Fach- und Lehrkräfte erhalten: