Bildungsort Familienbildungsstätte

Familienbildungsstätten bilden einen institutionellen Rahmen neben der Familie1 und orientieren ihre Bildungsangebote für Familien am Bildungs- und Erziehungsplan.

Pflege und Erziehung des Kindes sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Kinder erwerben in ihrer Familie Kompetenzen und Einstellungen, die für das ganze weitere Leben bedeutsam sind. Der Erwerb solcher Kompetenzen in der Familie bestimmt zu einem erheblichen Teil den Erfolg in Schule und Beruf. Familienbildungsstätten und andere Institutionen der Erwachsenenbildung sollen daher die Eltern bei den in der Familie stattfindenden Lernprozessen unterstützen und durch entsprechende Angebote die Elternkompetenz stärken.


1Mit Familie sind alle familienähnliche Lebensformen gemeint

Weitere Informationen zu Familienbildungsstätten